Shampoo: Hausgemachtes Shampoo oder von der Kunst einfach zu leben

Ich sitze auf meinem Bett und mir fällt kein vernünftiger Titel ein (natürlich habe ich nun doch einen gefunden ;)). Selten, aber es ist so. Auf dem Herd stehen zwei Töpfe, denn ich mache gerade Shampoo selber. Noch vor Jahren war ich die erste die dieses oder jenes Shampoo gekauft hat, weil die Werbung mir…

Weiterlesen

Einfachheit: Vom Leben und Kartoffeln mit Quark

Ich bin für mehr Einfachheit im Leben, unkomplizierte Tage ohne Ecken, Kanten und Stolperfallen, für Pfannkuchen zum Frühstück, Mittag und Abendessen. Als Kind konnte ich es nicht erwarten erwachsen zu werden. Endlich in meiner eigenen Wohnung leben und all die tollen Erwachsenensachen machen, die ich immer so sehr bewunderte: Lebensmittel einkaufen, den eigenen Haushalt organisieren,…

Weiterlesen

Entschleunigung: Einen Ausschalter to go, bitte!

Ausmachen! Sofort! Und erst wieder anmachen, wenn ich Lust dazu habe oder erst mal gar nicht bis zum nächsten Tag oder auch bis zur nächsten Woche! Ich hätte gerne einen Ausschalter für negative Gedanken, nervige Erlebnisse, schlechtes Wetter, miese Laune, himalayaartige Stimmungsschwankungen, zu viele Menschen, laute Geräusche, ekelhafte Gerüche und unaufgeräumten Kram um mich herum.…

Weiterlesen