Herbst: Laubblätter, Herbstzauber oder wenn ich ein Blatt wäre…

Wenn ich ein Blatt wäre, würde ich am Baum hängen. Gedeihen. Sprießen. Grünen. Ich würde mit dem Wind gehen. Mal hin und mal her. Ich hätte Halt. Ich würde mich sonnen, den ganzen Tag, den halben Abend. Ich würde schlafen in der Stille der Nacht, nur mit einem leichten Windhauch, der mich einhüllt, umgibt, kühlt.

baumstamm_herbst_2018Wenn ich ein Blatt wäre, würde ich Farbe bekommen. Ich wäre rot oder gelb. Ich würde die Monate begleiten. Wachsen. Farbe annehmen. Älter werden. Ich hätte ein wunderschönes Kleid an und eines Tages würde ich fallen. Langsam. Weich. In ein Bett von Blättern. Laub. Ich würde liegen und den Himmel bewundern, all seine Farben, die Nacht, die Sterne.

blatt_herbst_2018Wenn ich ein Blatt wäre, würde ich auf der Erde ruhen. Ich würde mit dem Wind verweht. Gesammelt. Zusammen gekehrt. Vergessen. Ich würde welken. Braun werden. Schrumpelig. Alt. Ich würde sterben.

welkes_blatt_herbst_2018.jpgIch sprieße, wachse, gedeihe, bekenne Farbe, falle, werde älter, habe Falten, wehe im Wind, ruhe.

Ich bin kein Blatt.